Preisliste

Haben Sie schon einmal nachgerechnet, was Ihre Buchhaltungskraft kostet?

 

Dass professioneller Service nicht unbedingt teuer sein muss, möchte ich Ihnen hiermit verdeutlichen. Wir sind nicht an die Steuerberatergebührenverordnung gebunden.

 

Buchen laufender Geschäftsvorfälle:

Die laufende Buchhaltung gehört zu den Leistungen, die man nur anhand der individuellen Verhältnisse der Unternehmen abrechnen kann. Viele Faktoren sind dabei zu berücksichtigen:

 

  • Ordnungszustand der Unterlagen
  • Menge der zu erfassenden Belege
  • Zusatzleistungen

 

Laufende Lohnabrechnung:

Erstellen von lfd. Lohnabrechnungen incl. der Anfertigen der Lohnsteueranmeldungen und dazugehörigen Meldungen (Sozialversicherung, Berufsgenossenschaft) je Abrechnungszeitraum und je Arbeitnehmer:

 

  • pro Arbeitnehmer     10,00 EUR
    • zzgl. einmalige Einrichtungsgebühr pro Arbeitnehmer 15,00 EUR

Datensicherung und Programmnutzung sind in den Paketen bereits mitenthalten